FREIE PLÄTZE

Sie interessieren sich für einen Platz in der Paulsmühle?

Platzanfrage

WEITERE INFORMATIONEN?

Sie wollen mehr über das Haus Paulsmühle erfahren?

Flyer zum Download

ZUR AUFNAHME?

Gerne steht Ihnen unser Aufnahmeteam zur Verfügung.

+49 (0) 3522 523093-10

Paulsmühle
Stationäre Kinder- und Jugendhilfe

Herzlich Willkommen auf der Paulsmühle!

Wir freuen uns sehr, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen und laden Sie auf einen virtuellen Rundgang ein, uns näher kennenzulernen.
Auf der Paulsmühle bieten wir den hier lebenden Kindern und Jugendlichen ein ganzheitliches Alltagskonzept, welches ressourcenorientiert und individuell auf jeden Bewohner und jede Bewohnerin angepasst wird. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen dabei, sich zu eigenständigen und selbstbestimmenden Persönlichkeiten weiterzuentwickeln, sowie Handwerkzeug und Kompetenzen für einen gelingenden Start in das Erwachsenenleben zu erwerben.

Die Paulsmühle ist eine offene Einrichtung mit familiären Wohnstrukturen, die jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen Hilfe anbietet und sie dabei unterstützt, die Entwicklungsanforderungen in ihrem Leben gemeinsam zu bewältigen. Es ist uns wichtig, dass die hier wohnenden Kinder und Jugendlichen die Paulsmühle als ihr zu Hause auf Zeit erleben können und sich hier angenommen fühlen. Wer auf der Paulsmühle wohnt, wohnt hier aus freiem Willen und der eigenen Motivation unser pädagogisches, psychologisches und therapeutisches Angebot anzunehmen.

„Du kannst ein Pferd zur Quelle führen – trinken muss es aber selbst.“ (Volksmund)
In diesem Sinne laden wir Sie ein, auf unseren Seiten zu stöbern und uns näher kennenzulernen.

Mit herzlichen Grüßen
Monica Hausmann Neves und das Team der Paulsmühle

MÖGLICHE ENTWICKLUNGSZIELE:

  • Aufbau und Aufrechterhaltung tragfähiger Beziehungen
  • Aktivierung und Förderung vorhandener Ressourcen
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Mit dem Verständnis für eigene Verhaltensweisen und psychische Symptome, das Erlernen von Strategien sozial angemessen umgehen zu können
  • Erleben von Selbstwirksamkeit, Stärkung der Selbstwertschätzung
  • Gemeinsames Erarbeiten von Entwicklungs- und Zukunftsperspektiven
  • Unterstützung beim regelmäßigen Besuch von Schule oder Ausbildungsplatz und das Erreichen eines Schulabschlusses
  • Förderung der emotionalen, psychosozialen, kognitiven und körperlichen Entwicklung
  • Erhalt und Förderung der familiären Bindung durch Einbeziehung der Familie
  • Lernen mit den eigenen Defiziten adäquat im Alltagsgeschehen umzugehen
  • Aufarbeitung belastender oder traumatischer Erlebnisse
  • Förderung der lebenspraktischen Fähigkeiten zur Vorbereitung auf eine eigenverantwortliche Lebensführung (Kochen, Handwerken, Alltagsorganisation)
  • Anleitung zum Erlernen und Einüben sozialer Verhaltensweisen (Gruppenbefähigung)
  • Angemessene Durchsetzung eigener Interessen
  • Übernahme von Verantwortung für sich und andere
  • Erproben des Erwachsenenlebens in der Verselbständigung

Unsere FÖRDERANGEBOTE:

  • Heilpädagogik
  • Grundbedürfnisorientiertes Handlungsmodell
  • Traumapädagogik und Traumatherapie
  • Erlebnispädagogische Gruppenangebote
  • Tiergestützte Interventionen
  • Situative, lebensfeldorientierte und ressourcenorientierte Ansätze
  • Psychosoziale Diagnose, Anamnese und Erfassung des individuellen Hilfebedarfs, sowie Hilfeplanung
  • Regelmäßige pädagogische und psychologische Einzel- und Gruppengespräche
  • Systemische Elternarbeit & Aufarbeitung der eigenen Biographie
  • Fallbezogene Zusammenarbeit mit der zuständigen Kinder- und Jugendpsychiatrie

Was uns besonders macht:

  • Pferdegestützte Interventionen
  • Tiergestützte Pädagogik
  • Traumapädagogik (und traumatherapeutische Angebote im Einzelkontakt oder in der Gruppe)
  • Leben im ländlichen, naturnahen Raum

Unser Angebot

Leben in der Paulsmühle

Die Paulsmühle bietet einen geschützten Rahmen für 16 Jugendliche. Im Sinne der Verselbständigung haben sie hier die Möglichkeit, sich in Ruhe mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen, um eine neue Lebensperspektive zu entwickeln. Dabei steht die Förderung zu einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit nach Maßgabe des SGB VIII im Vordergrund.

Weiterlesen

Gemeinsam stark!

PÄDAGOGIK UND THERAPIE IN DER PAULSMÜHLE

Die familienähnlichen Wohnstrukturen unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner Vertrauen und Geborgenheit zu entwickeln und die Paulsmühle als einen sicheren Ort zu erleben. In dieser Umgebung bieten wir den Kindern und Jugendlichen individuelle pädagogische und therapeutische Unterstützung.

Weitere Informationen über unsere Angebote

EIN TAG IN DER PAULSMÜHLE

Im Rahmen unserer sozialpädagogischen, therapeutischen Gemeinschaft bieten wir ein lebendiges, abwechslungsreiches und ganzheitlich orientiertes Konzept, das auf die Bedürfnisse und Interessen von Jugendlichen abgestimmt ist.

Weiterlesen

DIE AUFNAHME

DER WEG ZU UNS!

Unser stationäres Jugendhilfeangebot in der Paulsmühle richtet sich an Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Für junge Volljährige bieten wir ein Wohnkonzept mit dem Ziel der Verselbstständigung, sowie im Anschluss daran eine ambulante Betreuung in eigener Wohnung oder Wohngemeinschaft an.

Weiterlesen

IHRE KARRIERE In der paulsmühle

Bei uns finden Azubis eine hochwertige Ausbildung, Quereinsteiger die passende Unterstützung und ausgebildete Fachkräfte einen engagierten Arbeitgeber.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zu den Stellenangeboten

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

DIE ORDENSWERKE ALS ARBEITGEBER

Zum Stellenportal der Ordenswerke

Schicken Sie uns eine mail

Wir melden uns umgehend!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Mailadresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)


    Bitte nur Dateien bis 10 MB im PDF, JPG Format.


    Die von Ihnen angegebenen Daten werden streng vertraulich und zweckbestimmt behandelt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.
    Datenschutz
    "Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden."